Schwarze Tagliatelle “schwarzes sepia” mit Tomaten und Kalmare

Schwarze Tagliatelle “schwarzes sepia” mit Tomaten und Kalmare

Zutaten für 4 personen

Vorbereitung

250 g. Tagliatelle “schwarzes sepia”
250 g Kalmare
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
Ein halbes Glas Weisswein
Gehakte Petersilie und Basilikum
Salz und Paprika nach Belieben
3 El Natives olivennöl Extra
1) Kalmare säubern und in kleine Streifen schneiden. Knoblauch goldgelb in Öl bräunen, herausnehmen, die Kalmare und den Weisswein hinzufügen und auf grosser Flamme verdampfen lassen. Eine kleine Schöpfkelle Wasser hinzufügen und noch 7-8 Minuten zugedeckt garen. Mit Salz und Paprika abschmecken.
2) Tomaten waschen, Kerne entfernen und würfeln.
3) Pasta in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen, abschütten, und in der Pfanne mit den Kalmaren, den gewürfelten Tomaten, Petersilie, Basilikum und Öl anrichten und sofort servieren.